„Je näher ein Windrad an einem Gebäude steht, desto weniger ist das Haus wert“

Das stellen Wissenschaftler des RWI-Leibniz Institut für Wirtschaftsforschung in Essen (RWI) in einer veröffentlichen Analyse vom Januar 2019 fest. Den Wertverlust der Immobilien führen die Forscher auf die negativen Auswirkungen von Windrädern auf ihre unmittelbare Umgebung zurück – etwa durch Lärm und die Störung des Landschaftsbildes. Laut Studienergebnis verlieren ländliche Einfamilienhäuser im Umkreis von Windenergieanlagen … Weiterlesen

Bürgermeister und Gemeindevorstand beweihräuchern sich und ihr Vermittlungsergebnis, obwohl es außer Krug-Energie/UKA und dem Gemeindevorstand keinem etwas nützt!

Dank ihres großen Vermittlungsgeschicks können die Gutachten nun von den Bürgern eingesehen werden – unter strengen Auflagen… Die Frage ist nur, wer versteht‘s?Diese Fachgutachten sind für Laien weder verständlich noch handelt es sich hier um 1-2 Seiten, sodass man 4 Gutachten in 90 Minuten durchsehen kann. Wir möchten die Gutachten von jemandem prüfen lassen, dessen … Weiterlesen

Bürgerinfo zum Gespräch mit dem Investor

Auf Drängen der Bürgerinitiative Windkraft Niederasphe e.V. lud der Gemeindevorstand am 02.07.2020 zu einem Gespräch mit den Firmen Krug Energie und UKA Meißen ein. Ziel der Bürgerinitiative:Nun endlich den vom Regierungspräsidium Gießen genehmigten Einblick in die Antragsunterlagen und Gutachten zu dem geplanten Windpark zu erlangen. Ergebnis:Einblick in die Gutachten wird vom Investor weiterhin verwehrt. Grund:„Man … Weiterlesen

Helft uns, die Gesundheit von uns allen zu schützen!!! Keine weiteren Unterschriften für diesen Investor!

   Neueste Entwicklung:Mit Schreiben vom 02.07.2020 erklärt das Regierungspräsidium Gießen gegenüber dem Verwaltungsgericht Gießen, dass der Genehmigungsbescheid für die Herausgabe der Gutachten rechtmäßig ist und die Klage daher abzuweisen ist. Begründung: keine Betroffenheit von Betriebs- oder Geschäftsgeheimnissen keine Verletzung der Rechte am geistigen Eigentum der Klägerin keine offensichtlich missbräuchliche Antragstellung durch die Bürgerinitiative. Fazit:Die Genehmigungsbehörde … Weiterlesen

X